Das Bestellerprinzip, Wer bestellt zahlt - BERLIN IMMOBILIEN bei AREAL SERVICE GmbH Immobilienmanagement Makler und Verwalter

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Bestellerprinzip, Wer bestellt zahlt

Beratung

Was ist das Bestellerprinzip?

Das Bestellerprinzip wurde im Zuge des Mietrechtsnovellierungsgesetzes (MietNovG) umgesetzt, welches durch das Bundeskabinett am 1. Oktober 2014 beschlossen und vom Bundesrat am 27. März 2015 gebilligt wurde. Im Rahmen dieses Novellierungsgesetzes wird daneben auch die sogenannte Mietpreisbremse umgesetzt, die die Mietpreissteigerung – gerade in Ballungsräumen – eindämmen soll.

Das Bestellerprinzip beschreibt eine neue Provisionsregelung für Vermietungsverträge, welche ab 01.06.2015 in Kraft getreten ist. Diese Regelung sieht vor, dass derjenige, der einen Immobilienexperten beauftragt, auch die Kosten für diese Dienstleistung trägt. Wer also den Makler bestellt bzw. beauftragt, der zahlt.


Das Bestellerprinzip gilt nicht für den Verkauf! Beim Verkauf einer Immobilie kann weiterhin eine Provision von Käufer oder Verkäufer erhoben werden.


AREAL SERVICE GmbH als Partner

Wir sehen uns als fachlich geeigneten Partner für den schnellen Verkauf oder die Vermietung von Leerstand! Zufriedene Eigentümer sind gern bereit unsere geringen Kosten für eine professionelle und erfolgreiche Tätigkeit zu übernehmen.


Leerstand ist mit uns als Partner kein Thema mehr.

Wir verkaufen und vermieten rentabel und zu bestmöglichen Konditionen schnell und sicher, auch bereits während der Bauphase >> Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien sowie sonstige Anlageobjekte oder Spezialimmobilien

Den Kaufpreis oder die Miethöhe ermitteln wir bei jedem Auftrag automatisch und geben entsprechende Vorschläge.

Sie planen den Verkauf von Miethaus, Gewerbeimmobilie, Eigentumswohnung, Grundstück, Spezialimmobilie und sonstiges Anwesen? Wir entlasten Sie und erledigen das fachmännisch, zügig und zuverlässig.



 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü